Improschule

Der Kurs Improkurs Level 1 ist ausgebucht! Der nächste Kurs startet am 6. März 2018.

Kurse:

„Sehr geiler Kurs, ich habe viel gelernt und meine Schwäche, die ich am Anfang des Kurses geäußert habe, sehr stark verbessert. DANKE für die lustigen und lehrreichen Abende“
– Teilnehmer Level 1

Spontan, witzig und kreativ sein – kannst du lernen! Wir geben Kurse im Improtheater für alle, vom blutigen Anfänger bis zum fortgeschrittenen Bühnenprofi – aber immer mit höllisch viel Spaß. Wenn du einfach mal kostenlos reinschnuppern willst, schau bei unserer monatlichen Sunday Session vorbei!

Level 1 – Einstieg ins Improtheater

Die absoluten Basics!

Hier lernst Du das Geheimnis schöner Szenen und die Technik hinter der Spontaneität. Wir zeigen Dir die Grundlagen des Improtheaters wie Plattform, geteilte Kontrolle, Storytelling und Akzeptieren, frei nach dem Motto: Scheiter heiter!

Am Schluss kannst Du ohne Skript und doppelten Boden auf der Bühne stehen – und hast dabei jede Menge Spaß.

Voraussetzungen: Der Kurs ist geeignet für Einsteiger ohne Vorkenntnisse, Anfänger und alle, die ihre Grundkenntnisse auffrischen wollen.

Dienstags von 18.00 Uhr - 19.30 Uhr – 10 Termine à 1,5 Stunden

Preis: 140 Euro

Nächster Termin:
6. März 2018 – 15. Mai 2018

(kein Kurs am 1.5.2018)

Zur Anmeldung

Level 2 – Grundlagen improvisierter Szenen

Jetzt wird’s bunt!

In Level 2 lernst Du alles, was Szenen unterhaltsam, echt und spannend macht: In Figuren schlüpfen und Welten pantomimisch erschaffen. Haltung bewahren, den Status deiner Figur ausdrücken und Emotionen authentisch darstellen.

Als krönenden Abschluss spielst du mit der Gruppe eine Abschlussshow, in der du alles Gelernte vor Publikum ausprobieren kannst (im Mai).

Voraussetzungen: Teilnahme an Level 1 oder vergleichbare Grundlagenkenntnisse.

Dienstags von 19.45 Uhr - 21.15 Uhr – 10 Termine à 1,5 Stunden

Ort: Bewegungsraum, Kinderhaus Blauer Elefant, Leibnizstraße 80

Preis:  140 Euro

Nächster Termin:
6. März 2018 – 15. Mai 2018

(kein Kurs am 1.5.2018)

Zur Anmeldung

Level 3 – Fortgeschrittene: Comedy und Spiel im Spiel

Was macht eine Szene witzig? Nachdem du die Grundlagen beherrscht, machen wir uns ans „Eingemachte“: Comedy!

Wir gehen dem mysteriösen „Spiel im Spiel“ auf den Grund. Du lernst das perfekte Timing und setzt gezielt Schnitte. Du erhöhst den Einsatz in der Szene, lernst Situationen gekonnt zu steigern und schulst dein Auge für Details mit komödiantischem Potential. Es gilt wie immer: Schau zurück und nicht nach vorne!

Voraussetzungen: Teilnahme an Level 2 oder vergleichbare Kenntnisse (mindestens ein Jahr Impro-und Auftrittserfahrung)

10 Termine à 1,5 Stunden

Preis: 140 Euro

Nächster Termin:
15. März 2018

Zur Anmeldung

Level 4 – Vertiefung: Showtime!

Wir fügen die Szenenarbeit zum großen Ganzen: Eine improvisierte Show!

Du lernst den Raum auf der Bühne besser zu nutzen und mehr Präsenz zu zeigen, Momente wirken zu lassen statt sie zu überspielen und du entwickelst ein Gespür für Dramaturgie. In diesem Kurs wirst Du Profi für Beats und Schnitte. Dazu geben wir dir ganz neue Techniken an die Hand: Monologe, Montagen, Regieanweisungen – Vielfalt heißt das Ziel!

Nebenbei gehen wir auch auf den Rahmen einer gelungenen Show ein. Wir zeigen Dir die Grundlagen der Moderation und Interaktion mit dem Publikum. Nach diesem Kurs bist Du bereit für das Scheinwerferlicht!

Die Kurslevel 3 und 4 können beliebig oft wiederholt werden!

Voraussetzung: Teilnahme an Level 3 oder vergleichbare Kenntnisse (mehr als zwei Jahre Improerfahrung)

10 Termine à 1,5 Stunden

Preis: 140 Euro

Zur Anmeldung

Level 5 – Spezialisierung

A) Langform Kurs: Reigen und Armando

Das Lieblingskind aller Improspieler: Die Langform! Du lernst mit international bekannten Formaten wie dem Armando oder dem Reigen eine Showhälfte durchgehend zu improvisieren. Dieser Kurs gibt dir das komplette Handwerkszeug, um die Langform zu rocken. Du hast aber auch genug Raum, um das Format selbst zu gestalten.

Voraussetzung: Level 4 oder vergleichbare Erfahrung

10 Termine à 1,5 Stunden

Preis: 140 Euro

 

B) Shortform Kurs: Games Games Games!

Impro soll vor allem Spaß machen und genau das garantieren Improgames! Wir lernen die Klassiker wie ABC-Synchro, Vorwärts-Rückwärts, Replay usw., entdecken aber auch selten gespielte Schätze und erfinden vielleicht ein paar ganz neue Spiele.

Voraussetzung: Level 4 oder vergleichbare Erfahrung

10 Termine à 1,5 Stunden

Preis: 140 Euro

 

Außerdem ab 2018 Masterclasses – je nach Angebot – (und teilweise mit Vorauswahl)

z.B.

A: Musical Improv

B: Harold (Impro Chicago-Style!)

C: Schauspieltraining für Improspieler

Etc.

Zur Anmeldung

 Für Schüler und Jugendliche von 15-19:

„Es macht megaaa viel Spaß!!!!“
– Teilnehmerin Stage Community

Die Stage Community im Neustadtzentrum

Schauspiel – Comedy – Auftreten

Wir bieten einen wöchentlichen, kostenlosen Improtheater- und Comedykurs für Jugendliche und Schüler von 15-19 Jahren an!

Wer kann teilnehmen?

Jugendliche und Schüler von 15-19 Jahre (keine StudentInnen). Keine Schauspielerfahrung notwendig!

Was machen wir?

Improtheater ist Theater in der Gruppe. Anders als beim klassischen Theater entstehen die Szenen gemeinsam und spontan auf der Bühne – wir studieren keine Texte! Um mit Deinen Mitspielern ohne Stress im Scheinwerferlicht zu stehen und das Publikum zum Lachen zu bringen, gibt es jede Menge Tricks und Übungen. Durch Improtheater verbesserst Du Deine Körpersprache, Bühnenpräsenz und Schlagfertigkeit. Stars wie Emma Stone, Tina Fey und Jimmy Fallon begannen ihre Karriere als Improspieler!

Wo und wann findet der Kurs statt?

Der Kurs findet donnerstags von 17.30 Uhr bis 19.00 Uhr im kleinen Saal im Neustadtzentrum, Goethestraße 7, 55118 Mainz statt (Bus- und Tramhaltestelle Goethestraße). Laufzeit vom Hauptbahnhof 20 Minuten.

Wie kann ich teilnehmen?

Eine kurze Nachricht, dass du mitmachen willst an kurse@dieschlaraffen.de, auf facebook oder hier im Kontaktformular.

Was muss ich sonst noch wissen?

Bring Wasser und bequeme Kleidung mit (keine hohen Schuhe und kein hängender Schmuck). Manche Übungen sind bewegungsintensiv!

Für Kinder von 6 – 11 Jahren:

Impro für Kinder im Kinderhaus, Leibnizstraße 80. Jeden Montag von 17 – 18 Uhr. Anmeldung im Rahmen der Nachmittags-Programmwahl!

Die Kursleiter:

Claudia Behlendorf

Claudia hat langjährige Theater- und Improerfahrung, gründete vor 7 Jahren das Mainzer Ensemble „Die Schlaraffen“ mit und ist Mitglied des Improtheaters „Schwarze Oliven“. Sie organisiert das Mainzer Improfestival mit und coacht und lehrt regelmäßig Improtheater, etwa für die Lindt AG oder für die Absolventen der Mainzer Erzieherschule Elisabeth-von-Thüringen. Claudia lernte Impro bei namhaften Lehrern wie Shawn Kinley, Inbal Lori oder Patti Stiles. Im Oktober wählte sie das Publikum in Den Haag zur Siegerin des internationalen Schauspielerwettstreits „Maestro“.

Paul Ziehmer

Paul ist studierter Spielwissenschaftler und spielt seit Jahren Theater – klassisch und improvisiert. Paul ist mehrfacher Gewinner und Finalist bei Improwettbewerben – etwa beim Maestro in Würzburg – und wurde gemeinsam mit seinem Ensemble in Kopenhagen 2017 zur „besten Bühne Kopenhagens“ gewählt. Nachdem er die letzten zwei Jahre wöchentlich mit den Langformspezialisten von „Only Human“ in Kopenhagen auftrat, ist er nun zurück in Mainz bei den Schlaraffen und leitet das Mainzer Improfestival. Paul lernte von internationalen Impro- und Comedygrößen wie Rob Norman, Will Hines oder Shawn Kinley.

Anmeldung

Workshops:

Zwei Workshops mit Cecilia Savoia aus Argentinien

10. und 11. März 2018
Argentinisches Temperament trifft Impro nach Johnstone

Die Dozentin
Cecilia „Chechi“ Savoia spielt, lehrt und lebt Improvisationstheater seit fast 25 Jahren. Die ausgebildete Schauspielerin und Sängerin (National Conservatory of Dramatic Arts) leitet heute „Impro Rodante“, die größte Improschule in Buenos Aires. Daneben tourt sie regelmäßig durch Südamerika und lehrt ebenfalls in Mexiko, Spanien, Deutschland und Italien. Bekannt ist sie vor allem durch ihre Begeisterung für den klassischen Theatersport nach Johnstone. 2013 gewann sie mit ihrem Ensemble „Clan Bomba“ die argentinischen Meisterschaften, 2015 siegte sie mit ihrem Duo in Peru. Sie lernte Improtheater in Kanada direkt von Keith Johnstone, dem “Vater“ des Improtheaters.

Wir fliegen sie extra für ein Wochenende aus Rom ein – spart euch die Reise nach Argentinien und meldet euch für einen oder beide Workshops an!

Workshop Nr. 1 (Samstag): It’s all about…Status!

Every inflection and movement implies a status.”

Status ist – glaubt man Keith Johnstone – das wichtigste Instrument, um Szenen lebendig, witzig und authentisch zu machen. Wir beherrschen und erkennen Status im „echten“ Leben intuitiv – verlieren ihn jedoch oft auf der Bühne und erstarren in haltungslosen Belanglosigkeiten.
Chechi Savoia hat sich intensiv mit dem Konzept Status auseinandergesetzt. In vielen praktischen und körperlichen Übungen lernen wir, Status authentisch zu spielen und effektiv für bessere Szenen zu nutzen. Wichtig ist nicht, was wir tun, sondern WIE wir es tun!

Sprache: Englisch (mit südamerikanischem Temperament) und Trillerpfeife!
Datum: Samstag, 10. März 2018
Zeit: 11 – 17 Uhr (mit Mittagspause)
Level: Alle
Ort: Mainz, Campus (Details folgen)
Kosten: 55 Euro*
*Ermäßigung auf 39 Euro für Kursteilnehmer der Schlaraffen. In Härtefällen kontaktiert uns persönlich.

Workshop Nr. 2 (Sonntag): How not to be original! (Fortgeschrittene)

“Think inside not outside of the box. If you’re outside the box, you’ll be there all alone.”
Körper, Gefühl, Motiv – mehr brauchst du nicht!
Authentisches menschliches Verhalten erreichst du auf der Bühne nicht durch eine clevere Idee. Originelle Aktionen isolieren dich – von deinem Spielpartner und vom Publikum. Stattdessen geben dein Körper, die Emotion und das Motiv deiner Figur die offensichtliche Antwort auf alle Fragen der Szene. Folgst du dem Offensichtlichen, begeisterst du dein Publikum. Chechi kombiniert ihre eigenen Comedy- und Improerfahrungen mit den Techniken von Keith Johnstone (u.a. arbeitet sie mit Johnstones Stanislawski-Listen).
Vamos!

Sprache: Englisch (mit südamerikanischem Temperament) und Trillerpfeife

Datum: Sonntag, 11. März 2018
Zeit: 11 – 17 Uhr
Ort: Mainz (Details folgen)
Level: Fortgeschrittene
Kosten: 55 Euro*
*Ermäßigung auf 39 Euro für Kursteilnehmer der Schlaraffen. In Härtefällen kontaktiert uns persönlich.

Anmeldung zum Workshop